Erste Befürchtungen, die Corona Einschränkungen könnten zu Behinderungen bei der Holzbesichtigungen führen, haben sich zum Glück nicht bewahrheitet. Die Nachfrage nach guten Holzqualitäten war ungebrochen. Speziell bei den Furnier Qualitäten hat sich dies nochmals deutlich gezeigt. Zwei Riegelahorne lösten mit 17'418 Franken pro Festmeter den höchsten je erzielten Preis pro Festmeter seit Bestehen der Wertholzsubmissionen.

Weiterlesen ...